Horse Sense - Teams führen

Pferde im Voerdergund, dahinter Stall mit grauem Dach

in vertrauensvolles - und leistungsbereites - Arbeitsklima zu schaffen, ist Hauptaufgabe von Führungskräften. Wo kein Vertrauen herrscht, wirkt jede noch so gut gemeinte Aktion unglaubwürdig.

Effektive und effiziente Teamentwicklung ist das Gebot der Stunde. Jederzeit und an jedem Ort die richtige Mannschaft zusammenstellen zu können, die Herausforderung für die Führungskräfte der neuen Zeit.

 

  • Wie forme und begleite ich ein Team über die verschiedenen Phasen des Entstehens
  • Welche Rollen spielen im Team mit
  • Wie nutze ich als Führungskraft die Rollen
  • Welche Rolle habe ich im Team

Aufbau und Inhalte des Seminars

Vorbereitung

Eine wesentliche Hilfestellung für Sie ist die integrierte Persönlichkeits-Analyse nach dem Persolog Modell.Dieses Modell macht ganz persönliche Antriebs- und Motivationsaspekte erkennbar, die Erstellung Ihres persönlichen Berichtes erfolgt ON-Line und dauert ca. 20 Minuten. Ihre Analyse wird im Seminar im Einzelgespräch besprochen.

Ablauf

Das Seminar erstreckt sich über 2 Tage, in den Sie Sie einerseits sehr viel über das Sozialsystem der Pferde erfahren - das viele Analogie zu dem Verhalten von Menschen aufzeigt und Sie erfahren viel über Wirkung und Strategie von Gruppensystemen. Sie lernen durch Beobachtung und die Kommentare Ihrer Trainer.

Ebenso werden Sie die Möglichkeit haben, in mindestens vier praktischen Übungen mit Ihrem Mitarbeiter (oder Mitarbeiterin) "Pferd" Ihr eigenes Verhalten zu analysieren und zu reflektieren. Diese Übungen erfordern keine Reitkenntnisse und auch keine Vorkenntnisse für die Arbeit mit Pferden.

Alle Übungen werden auf Video festgehalten und unmittelbar analysiert und von den Trainern und Begleitern besprochen. Dabei werden die verbalen und nonverbalen Ebenen der Kommunikation ebenso beachtet, wie Strategien die Sie möglicherweise angewandt haben um die Übungen erfolgreich abzuschließen.

Nachbereitung

Aus unserer jahrelangen Arbeit mit Führungskräften und Managern haben wir die Erfahrung gemacht, dass viele Fragen oft erst einige Zeit nach dem Seminar auftauchen.

Daher haben wir uns entschlossen, eine begleitendes Coaching anzubieten, dessen erster Teil - der noch im Seminarpreis inkludiert ist - ein persönliches Nachgespräch über Ihrer Beobachtungen, Erfahrungen und Fragen zu diesem Seminar ist. Üblicherweise dauert dieses Nachgespräch ein bis zwei Stunden. Falls es an einem anderen Ort, als in unserem Büro stattfindet, werden wir uns dafür nur über die anfallenden Fahrtkosten zu einigen haben.